BannerbildBannerbildBannerbild
Sprache ist der Schlüssel zur Welt!

Die Sternschule ist als Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Sprache zuständig für alle Mädchen und Jungen des Kreises Rendsburg-Eckernförde, die sprachauffällig sind.

 

Sie arbeitet dezentral, das heißt, es sind 11 Standorte über den gesamten Kreis „Rendsburg-Eckernförde“ verteilt.

(04331) 4855
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

INFORMATIONEN ZU DEN INTENSIV-PRÄVENTIONSKURSEN

IPK Mundmotorik mit Ballon

Was genau ist ein Intensivpräventionskurs (IPK)?

Bei einem IPK handelt es sich um eine zeitlich begrenzte, intensive, sprachtherapeutische Maßnahme in einer Gruppe von 4 Kindern im Vorschulalter. Die Kurse sind freiwillig und kostenlos und werden von einer Sonderschullehrkraft durchgeführt. Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt.

 

Für wen ist eine Teilnahme möglich?

Vorschulkinder, bei denen ein erhöhter Sprachförderbedarf besteht.

 

 

 

Wann findet der Kurs statt?

2 Schulstunden vormittags über 10 Wochen

 

  • Herbstkurs: im Zeitraum August bis Dezember
  • Winterkurs: im Zeitraum Dezember bis März
  • Frühlingskurs: im Zeitraum März bis Juni/Juli

 

Die genauen Daten finden Sie unter Aktuell

IPK Sprachübungen mit Petterson

Wie ist der Ablauf des Kurses?

In spielerischer Form wird eine störungsspezifische, individuelle Sprachtherapie, deren Grundlage eine diagnostische Untersuchung ist, in der Kleingruppe durchgeführt. Eingebettet in Spielhandlungen machen die Kinder Hörübungen und erwerben und trainieren Sprechlaute.

 

Sie lernen neue Wörter und Ausdrucksmöglichkeiten kennen, üben spielerisch richtige Satzmuster sowie das Einhalten grammatikalischer Regeln. Ein IPK bietet zudem die Möglichkeit, kommunikative Sicherheit zu gewinnen: Die Kinder lernen zuzuhören, vor einer kleinen Gruppe zu sprechen und Erlebtes zu erzählen.

 

Warum werden solche Kurse durchgeführt?

Nach dem Kurs sollen die Kinder über verbesserte sprachliche Fähigkeiten für einen erfolgreichen Schulstart verfügen. Eltern unterstützen dabei die Arbeit durch Teilnahme an den Elterngesprächen und Begleitung bei den Hausaufgaben.

 

Wo finden die Kurse statt?

 

An den Sternschul-Standorten in:

Eckernförde (04351) 73270 Frau Jordan
Bordesholm (04322) 699577 Frau Hüttemeyer
Rendsburg (04331) 4855 Frau Hagge
Hohenwestedt (04871) 1287 Frau Sönnichsen-Rebehn

 

 Bei Bedarf ggf. auch an anderen Standorten.