das Förderzentrum
Spricht Ihr Kind richtig?
Sprachstörungen
Standorte
Aktuell
Kontakt
Fortbildung
Anfahrt
Impressum
zurück Home eMail
 

Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen

Die Sternschule wird am 17. September 2016 auf dem dgs-Kongress in Hannover die Organisation der vorschulischen Sprachförderung
durch die Sternschule - Förderzentrum Sprache im Kreis Rendsburg-Eckernförde vorstellen.

 

Weitere Informationen unter:
http://www.dgs-bundeskongress.de

 

Schnelle Hilfe bei Sprachfehlern
sh:z/Landeszeitung vom 23. November 2012, Text und Fotos: Detlev Laabs, Julia Borrmann
RENDSBURG/HOHENWESTEDT Sternschule bietet „Intensiv-Präventions-Kurse“ jetzt auch in Nortorf und Hohenwestedt an - Die Sternschule (Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Sprache) baut das Angebot weiter aus. Mit Hohenwestedt und Nortorf werden nun an zwei weiteren Standorten im Kreisgebiet Mädchen und Jungen betreut, die sprachauffällig sind. Und das in sogenannten „Intensiv- Präventions-Kursen (IPK)“, dem Erfolgsmodell
der Schule. Ziel der Schule ist das frühzeitige Korrigieren von sprachlichen Fehlern. Dabei gilt der Grundsatz: Je früher, desto besser.
Die Sternschule (ehemals Sprachheilgrundschule) ist eine über Schleswig- Holstein hinaus bekannte pädagogische Vorzeige-Einrichtung des Kreises
Rendsburg-Eckernförde. Sie hat ihre Zentrale in den Räumen der Grundschule Mastbrook und Außenstellen in den Grundschulen Osterrönfeld,
Eckernförde, Gettorf, Bordesholm, Felde, Nortorf, Hanerau-Hademarschen, Hohenwestedt, Fockbek und in der Schule Obereider in Rendsburg.

Lesen Sie den ganzen Zeitungsartikel hier.

Sternschulkinder schmücken Weihnachtsbaum
sh:z/Landeszeitung vom 24. November 2011, Text und Fotos: Detlev Laabs
RENDSBURG "Ja, ja . . . nee, nee, in Eis und Schnee" - beim Refrain des Weihnachtsgedichtes "Vom Weihnachtsmann" (Fredrik Vahle) machte Kreispräsident Lutz Clefsen begeistert mit. Zehn Mädchen und Jungen der Sternschule in Rendsburgwaren gestern ins Kreishaus gekommen, um den
Weihnachtsbaum im Foyer der Kreisverwaltung zu schmücken – eine sechs Meter hohe Tanne aus den ehemaligen Kreisforsten, die im Oktober an das Land Schleswig-Holstein verkauft worden waren (wir berichteten).

Lesen Sie den ganzen Zeitungsartikel hier.

Schweizer von Sternschule begeistert
Das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Sprache, besser als Sternschule des Kreises Rendsburg-Eckernförde bekannt, genießt weit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung. Jetzt erhielten die Sonderpädagogen sogar Besuch aus der Schweiz.
Lesen Sie den ganzen Zeitungsartikel hier.

 

3. Tag des Sprechens – „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“
8. November 2008 von 11.00-15.00 Uhr

   

... in der Zentrale der Sternschule in der Ostlandstraße 44 in Rendsburg.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, ein Forum zu bieten, das Eltern mit Kindern von 3-6 Jahren und allen an Sprachförderung interessierten Personen und Institutionen die Möglichkeit bietet, sich zu informieren, auszutauschen und beraten zu lassen.

Lesen Sie die Presseberichte hier:
sh:z/Landeszeitung/Text und Fotos: Detlef Laabs vom 05.11.2008
sh:z/Landeszeitung/ Text und Foto: Detlef Laabs vom 10.11.2008
 
 

 

  © 2007 by sternschule • Telefon. 04331 - 4855 • Design by PreMedia Impressum :: Disclaimer :: Datenschutz